OCR-D beim 7. Bibliothekskongress 2019 in Leipzig

2018-08-31

Unter dem Titel "Von der Vision zur Umsetzung" berichtete Projektkoordinatorin Elisa Herrmann (Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel) beim 7. Leipziger Bibliothekskongress über den aktuellen Entwicklungsstand des Projekts OCR-D. Der Beitrag fügte sich gut in den Zusammenhang von weiteren Vorträgen und Präsentationen der Sektion "Texterkennung: aktuelle Entwicklungen", die am 18. März 2019 von Leander Seige (Universitätsbibliothek Leipzig) moderiert wurde. Ebenfalls am 18. März und im Rahmen des Bibliothekskongresses fand die Veranstaltung "OCR-D in der Praxis: Ein gemeinsamer Ausblick mit Dienstleistern und Anwendern" statt.