OCR-D auf EuropeanaTech Insights

2019-08-09

Das Online Journal „EuropeanaTech Insights“ widmete aus Anlass der DATeCH 2019 sein letztes Heft dem Thema Optical Character Recognition. Neben Artikeln über OCR an bengalischen und arabischen Texten der British Library und über automatische Artikelerkennung in finnischen Zeitschriften werden das OCR-D Projekt und erste Ergebnisse daraus ausführlich unter dem Titel „OCR-D: An End-to-end open source OCR framework for historical documents“ vorgestellt. Verfasser des Papers sind C. Neudecker, K. Baierer, M. Federbusch (Staatsbibliothek Berlin), K.M. Würzner, M. Boenig (Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften), E. Herrmann (Herzog-August Bibliothek Wolfenbüttel), V. Hartmann (Karlsruher Institut für Technologie).