OCR-D bei der ICDAR 2019 in Sydney

2019-08-23

Das OCR-D Paper „okralact – a multi-engine Open Source OCR training system“ (Konstantin Baierer, Rui Dong, Clemens Neudecker) wurde für den 5th International Workshop on Historical Document Imaging and Processing HIP 2019 (https://www.primaresearch.org/hip2019/) im Rahmen der ICDAR Konferenz 2019 in Sydney (https://icdar2019.org/) angenommen.  

Der Quellcode zum dort vorgestellten Prototypen für eine multi-Enginge OCR Trainingsinfrastruktur ist unter https://github.com/Doreenruirui/okralact zu finden. Mit „Dataset of Pages from Early Printed Books with Multiple Font Groups” ist zudem das Modulprojekt zur Entwicklung eines Modellrepositoriums und einer automatischen Schriftarterkennung für OCR-D mit einem paper von Mathias Seuret, Saskia Limbach, Nikolaus Weichselbaumer, Andreas Maier and Vincent Christlein auf dem gleichen Workshop vertreten.